Hailo auf der A+A, Düsseldorf

0

Getestete Sicherheit und Leitern, die neueste Normen erfüllen

Das Familienunternehmen Hailo feiert 2017 seinen 70. Geburtstag. Seit der Gründung zeichnet sich das Unternehmen mit dem auffälligen roten Punkt dadurch aus, kontinuierlich an Qualität und Innovationen zu arbeiten. In sieben Jahrzehnten hat sich Hailo Schritt für Schritt zu einem globalen Unternehmen entwickelt: In mehr als 80 Ländern werden heute die Produkte aus Hessen vertrieben. Als Europas größter Steiggerätehersteller ist Hailo ein starker Partner für seine Kunden aus Industrie, Handwerk und dem Dienstleistungssektor. Die betriebliche Sicherheit und der Arbeitsschutz stehen dabei stets im Fokus der Entwicklungen: Ob es sich um ortsfeste Leitern, Überstiege, Systemgeländer oder portable Profi-Leitern handelt – alle Objekte von Hailo befinden sich im Dauereinsatz und müssen strengsten Sicherheits- und Qualitätsstandards entsprechen. Deshalb entwickelt und produziert Hailo seine hochwertigen Produkte seit 70 Jahren mit erfahrenen Mitarbeitern in Deutschland.
Auf der A+A 2017 in Düsseldorf, dem größten internationalen Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, präsentiert Hailo in Halle 6, Stand C63 seine Lösungen aus den Geschäftsbereichen Professional und Commercial. Im Fokus der Präsentation der gewerblichen Steiglösungen für den professionellen Einsatz steht dabei die Arbeitssicherheit, die sich bei Hailo nicht nur in einer hohen Produktqualität und der unmittelbaren Umsetzung neuer Normen manifestiert, sondern auch in produktbegleitenden Schulungen.

Hailo Commercial: getestete Sicherheit und Leitern, die neueste Normen erfüllen
Der Geschäftsbereich Commercial bietet neben Abfallsystemen für die Industrie, das Handwerk und die Kommunen auch ein breites Angebot an Lösungen für sicheres Steigen. „Clever & Safe“ – so lautet das Statement von Hailo für das Jubiläumsjahr 2017. Qualität und Sicherheit spielen bei der Auswahl von Produkten immer eine wichtige Rolle. Um qualitativ hochwertige Steigsysteme von fragwürdigen billigen Auslandsprodukten für Anwender unterscheidbar zu machen, haben sich namhafte deutsche Hersteller von Leitern und Fahrgerüsten zusammengeschlossen und ein eigenes Gütesiegel entwickelt – das DELEIFA-Gütesiegel. DELEIFA steht hierbei für Deutsche Gütegemeinschaft Leitern und Fahrgerüste e.V. Alle mit diesem Gü-tesiegel versehenen Produkte erfüllen die Sicherheitsanforderungen der Normen EN 131 für Leitern sowie EN 1004 für Fahrgerüste. Weitere Kriterien zur Vergabe des Gütesiegels sind in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) zusammengestellt worden. Produkte, die mit dem Gütesiegel gekennzeichnet sind, wurden von einem unabhängigen und öffentlich zugelassenen Quality Auditor für QM-Systeme nach ISO 9001 geprüft. Die Benutzung von Leitern und Fahrgerüsten mit dem DELEIFA-Gütesiegel garantiert den Anwendern mehr Sicherheit bei der Arbeit.

Fit für alle Neuerungen der DIN EN 131
Die Sicherheitsanforderungen, die sich aus der DIN EN 131 ergeben, stehen derzeit vor Veränderungen. Im Auftrag der Europäischen Kommission werden alle drei Teile der Norm aktualisiert. Die wichtigsten Änderungen hinsichtlich der drei Teilbereiche Standverbreiterung, Leiternklassen sowie Bedienungsanleitungen und Piktogramme sind bekannt – und werden von Hailo bereits umgesetzt: So werden etwa alle Anlegeleitern ab 3 m Länge mit einer Quertraverse ausgestattet. Bei 2- und 3-teiligen Sprossenleitern werden die Leiternteile nicht mehr trennbar sein. Neue Prüfvorrichtungen wurden angeschafft und installiert. Damit alle Hailo-Leitern höchstmöglichen Anforderungen entsprechen, werden sie – mit Ausnahme der Haushaltsleiter L20 – der neuen, von der Norm vorgesehenen Leiterklasse PROFESSIONAL zugeordnet und konstruktiv angepasst. Zusätzlich werden alle Hailo-Leitern mit Bedienungsanleitungen und neuen Holmaufklebern ausgestattet.

Erfolgreich getestet: die Teleskopleiter ProfiLine T 400
Mit seiner neuen Teleskopleiter ProfiLine T 400 hat Hailo Commercial seit Anfang des Jahres eine Aluminiumleiter für den professionellen Einsatz im Programm, die sowohl hinsichtlich der Sicherheitsaspekte als auch in Bezug auf Komfort neue Maßstäbe setzt. Die neue, kompakte Teleskopleiter ist handlich im Transport und groß im Einsatz. Je nach Typ kann sie bis zu 3,5 m (T 350) oder 4 m (T 400) Länge ausgezogen werden. Mit einer maximalen Arbeitshöhe von 4,85 m hat dieses Modell ein zentrales Alleinstellungsmerkmal für diejenigen Nutzer, die häufig in besonders hohen Höhen arbeiten müssen. Da sie Sprosse für Sprosse ausgezogen werden kann, passt sie sich genau der jeweiligen Raumsituation bzw. Arbeitshöhe an. Für einen perfekten Stand sorgt ein Sicherheits-Querbalken mit großen Kunststoff-Füßen, der auf unterschiedlichsten Untergründen für Halt sorgt. Ebenfalls äußerst praktisch ist der ausziehbare, gummierte Wand-Stoßschutz, der es ermöglicht, die Leiter schonend an Wände anzulegen. Belastbar ist die Profileiter mit bis zu 150 kg.
Um ihre Praxistauglichkeit zu testen, stellte Hailo die neue Teleskopleiter ausgewählten Handwerkern aus verschiedenen Geschäftsfeldern – von Lasershow-Betreibern über Installateu-ren von Alarmanlagen bis hin zum Deutschen Alpenverein – zur Verfügung. Das Fazit: eine durchweg positive Resonanz bis hin zu überzeugter Begeisterung. „Uns ist das qualitative Feedback unserer Kunden sehr wichtig. Wir nutzen dieses als Teil unserer agilen Produktentwicklung und haben damit die beste Voraussetzung, die Produkte zu 100 Prozent den Bedürfnissen unserer Kunden anzupassen. Im Falle der neuen Teleskopleiter haben wir hinsichtlich der zentralen Produktmerkmale ausschließlich positive Resonanz erfahren, was uns sehr freut und unseren hohen Qualitätsanspruch bestätigt“, so Oliver Maaß, Produktmanager bei Hailo.

Das Leiter-Portfolio: für jeden Bedarf clever durchdacht
Nicht nur bei der ProfiLine T 400 stehen Sicherheit, Qualität und Komfort im Mittelpunkt – diese Merkmale gelten für das gesamte Portfolio des Unternehmens – bis ins letzte Detail. Neu im Commercial-Sortiment ist etwa das SafetyClix-System. Dies ist ein einzigartiges Fußwechsel-System für Stufenleitern, das für mehr Standsicherheit und Oberflächenschutz sorgt. Mit nur drei Handgriffen kann der Leiternfuß passend zum Bodenbelag gewechselt werden.
Mit der neuen Multifunktions-Ablageschale bietet Hailo eine weitere praktische Hilfe für das Handwerk. Diese ist eine durchdachte Ergänzung für die Leitern ProfiLine S 225 XXR und ProfiLine S 150 XXL. Die robuste Ablageschale aus Kunststoff sorgt dafür, dass der Nutzer sein Handwerkszeug auch bei der Arbeit in der Höhe jederzeit griffbereit hat. Farbdosen, Kleinteile und Werkzeug können bequem in der Schale abgelegt werden. In der Eimerschlaufe können neben Eimern auch lange Kabel deponiert werden. Das Modell S 225 XXR trumpft mit einer weiteren innovativen Lösung auf: Der ausziehbare Sicherheits-Haltebügel bietet noch mehr Sicherheit beim Arbeiten, und durch den Universalhaken gibt es nun eine zusätzliche Halterung für größere Arbeitsutensilien und Werkzeuge.

Foto von Firma Hailo bereitgestellt.

Share.

Leave A Reply